Anleitung Eierwärmer häkeln

0,00

Kategorie:

Beschreibung

Eierwaermer-1

Eierwärmer mit Noppen, gehäkelt

Garn: MyBoshi Nr.2, 85%BW / 15%KP, LL100m / 50g
(3x 50g reichen für 6-8 Eierwärmer)
Häkelnadel Nr.3,5, Stopfnadel mit Spitze zum Aufsticken der Noppen.

Jede Runde wird mit Kettmasche geschlossen, Neue Rd.mit 1x Luftmasche beginnen.
Erste feste Masche in die Kettmasche der Vorrunde einstechen,
letzte Masche überspringen, damit beim Rundewechsel keine Zunahme entsteht.
Rd.1 Magic Ring mit 6M anschlagen, mit Kettmasche schließen.
Rd.2 Jede Masche verdoppeln = 12M
Rd.3 Jede 2.M verdoppeln = 18M
Rd.4 Jede 6.M verdoppeln = 21M
Rd.5 Jede 7.M verdoppeln = 24M
Rd.6 Jede 8.M verdoppeln = 27M
Rd.7 Jede 9.M verdoppeln = 30M
Rd.8 Jede 15.M verdoppeln = 32M
Rd.9-13 5x Rd ohne Zunahmen häkeln = 32M.
Farbwechsel = mit Kettmasche in der neuen Fb.schließen.
Rd.14 Neue Farbe: 32 x FM, mit Kettmasche schließen
Rd.15 Letzte Rd.= KM nur in das äussere Mascheglied der Vorrunde einstechen,
Jede 4.M ein 3er Pikot arbeiten (3x LM) = 8x Pikots rundum.
Fäden vernähen.
Zum Schluß mit Stopfnadel Noppen in Kontrastfarbe aufsticken.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anleitung Eierwärmer häkeln“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.